• juplaylie

Jahresrücklblick 2020 GRSU Update #3

Hallo Liebe Community und Willkommen beim neusten GRSU Update.


Seit dem Frühjahr 2020 mussten wir alle leider auf dinge verzichten und uns vom normalen Leben wie wir vorher kannten etwas trennen, um andere zu schützen, selbst wenn es nicht immer toll war haben wir alle viel in unserer Situation geschafft und erreicht.


Hiermit möchte die GRSU allen Danke die sich an die Regeln gehalten haben, Abstand gehalten haben und alles, was sie konnten, gemacht haben damit die Coronavirus-Erkrankung ( COVID-19 ) nicht die befällt die wir so gern haben und die wo es nicht so gut Enden könnte.

Es braucht mehr als nur Hoffnung für eine Veränderung und solche Maßnahmen helfen, diese Situation so schnell wie möglich zu bewältigen.


Wie gesagt haben wir viel erreicht, nicht nur im allgemeinem Alltag, sondern auch bei uns im Clan.


In der GRSU hat sich wenig und doch so vieles verändert.


In den letzten Monaten des Jahres 2020 haben uns Bedauerlicherweise viele Mitglieder verlassen aber wir haben nicht nur welche verloren, sondern auch viel Mitglieder gewonnen, die sich schon jetzt nach so kurzer Zeit für den Clan einsetzen.


Es gibt natürlich auch Ausnahmen, die gibt es leider immer aber sowas wird uns nicht daran Hindern dafür zu sorgen, dass der Clan wächst und wächst.


Was auch wegen der Verluste mit schweren Herzens entschieden wurde, war die Schließung des Overwatch Liga Teams.


Doch wir sind hoffnungsvoll und glauben fest daran, dass wir bald wieder genug Mitglieder haben, um das Team Demon Dogs wieder neu aufleben zu lassen.


Durch solche Momente ist aufgefallen das viele keine große Bindung zum Clan außerhalb des Liga Teams aufgebaut haben und somit hat der Leiter der Medien Sektion dafür gesorgt, dass das Thema in der Clan-Versammlung angesprochen wurde und hat dann sogar im Clan eine Umfrage gestartet um zu erfahren welche Spiele man zusammen Spielen könnte...was eine recht schwierige Aufgabe ist, da jeder einen eigenen Geschmack in Sachen Spiele hat und manche auch nicht alle Spiele besitzen.


Aber selbst mit diesen Hindernissen versuchen wir jedem Mitglied entgegenzukommen.


Da uns die Meinungen der Mitglieder wichtig sind haben wir Interviews geführt, um herauszufinden was unsere Mitglieder über die GRSU denken.


Die Fragen die wir verwendet haben sind:

  1. Wer bist du?

  2. Was ist deine Aufgabe im Clan?

  3. Was ist im Letzten Jahr passiert?

  4. Was ist deine Meinung über den Clan?

  5. Was sind deine Ideen oder Ziele für die Zukunft?


Das erste Interview mit Ramon aka. Senpai_raemon


Ramon ist der Leiter der Design Sektion die es seit dem 20.12.20 gibt.


Er ist seit November in der GRSU und wurde ein Sektions Leiter nachdem er ein Logo für den Clan gemacht hat.


Aus seiner Sicht ist im letzten Jahr folgendes passiert:

  1. Die Medien Sektion wurde aufgeteilt.

  2. Es gibt eine neue Sektion.

  3. Die MCCL hat sich verbessert.


Seine Meinung über den Clan ist:

  1. Eine konstante Anzahl an Mitgliedern erreicht wurde.

  2. Der Clan hat sich verbessert seit Anfang 2020.

  3. Der Clan ist für die nächsten Jahre gut gerüstet.


Die Ziele und Ideen für die Zukunft:

  1. Mehr Mitglieder in der Sektion.

  2. Web-Design anfangen.

  3. Die Sektion ausbauen und Verbessern.


Das zweite Interview mit Christian aka. Gulwar133


Christian ist seit 2 Monaten ein Mitglied im Clanrat und ist seit über einem Jahr im Clan.


Aus seiner Sicht ist im letzten Jahr folgendes passiert:

  1. Das Erste Planetside 2 Zusammenspiel war im Januar 2020.

  2. Es wurden mehr R6 Teams gemacht.

  3. Planetside 2 würde Clanspiel für Events.


Seine Meinung über den Clan ist:

  1. In der Jetzigen Situation ist die Arbeit schwieriger.

  2. Durch das PSN Update 8.0 ist das Zusammenspielen schwieriger.

  3. Durch den Mitglieder Verlust wird die Arbeit Schwieriger.


Die Ziele und Ideen für die Zukunft:

  1. Mehr Turniere zeitlicher Regelung organisieren.

  2. Der Clan sollte mehr zur Firma werden.


Das dritte Interview mit Kay aka. barbar1909


Kay ist der ehemalige Leiter des ehemaligen Overwatch Teams und Betreuer.


Er ist seit fast einem 1 Jahr im Clan und ist ihm beigetreten um Leute zum Spielen zu finden.


Aus seiner Sicht ist im letzten Jahr folgendes passiert:

  1. Ein großer Mitglieder Verlust.

  2. Die Schließung eines Teams.

  3. Eine neue Sektion.

  4. Ein neuer und guter Clanrat.


Seine Meinung über den Clan ist:

  1. Der Clan wächst.

  2. Es gibt selten Neuigkeiten von Teams.

  3. Die meisten halten sich an die Regeln.

  4. Der Clan hat einen guten Zusammenhalt.

  5. Es gibt eine gute Rangordnung.


Die Ziele und Ideen für die Zukunft:

  1. Besseren Fokus auf die Stabilität.

  2. Anwerber mehr entlasten.

  3. Mehr Teams für verschiedene Spiele.


Das vierte Interview war mit Markus aka. Moerti_McFly


Markus ist Leiter der Anwerber/Support Sektion.


Er war am Anfang Anwerber bis er Stellvertreter Sektions Leiter und später Leiter wurde.


Aus seiner Sicht ist im letzten Jahr folgendes passiert:

  1. Die Arbeit der Anwerber ist schwieriger geworden.

  2. Eine neue Sektion.


Seine Meinung über den Clan ist:

  1. Die Leute im Clan sind echt nett.

  2. Der Clan verbessert sich.


Die Ziele und Ideen für die Zukunft:

  1. Die Anwerber sollen auf Spiele aufgeteilt werden.

  2. Die Sektion soll vergrößert werden.

  3. Es sollten mehr CWs oder Turniere geben.


Das letzte Interview war mit Colin aka. Schotte141


Colin ist der Leiter des Clans und sorgt dafür das der Clan funktioniert.


Aus seiner Sicht ist im letzten Jahr folgendes passiert:

  1. Der Clan hat mehr Struktur bekommen.

  2. Es sind viele gute Leute dazu gekommen.

  3. Es gab die ersten Turniere.

  4. Es wurden neue Teams aufgebaut.

  5. Der Clanrat wird größer.

  6. Es gibt Personal Mangel.


Seine Meinung zum aktuellen Stand des Clans:

  1. Der Clan ist manchmal was Ruhig.

  2. Der Zusammenhalt des Clans Bröckelt.

  3. Es bilden sich Grüppchen seit dem neuen Update.


Die Ziele und Ideen für die Zukunft:

  1. Das Thema Beiträge klären und diese einfügen.

  2. Sponsoren für den Clan finden.

  3. Noch mehr gute Mitglieder finden.

  4. Aufgaben Bereiche besser aufstellen.

  5. Aus dem Clan ein Verein machen.


Die Erwartungen an die Mitglieder für das Jahr 2021:

  1. So gut es geht Mitarbeiten.

  2. Sein bestes geben.

  3. Die Arbeit ernst nehmen.

  4. Sich gegenseitig helfen.




Jetzt nähren wir uns auch schon zum Ende dieses Artikels.


Die GRSU hat am Anfang des Artikels denen Gedankt die sich an die Corona Regelungen halten aber wir haben auch nicht vergessen an die zu denken, die uns hier bei uns im Clan geholfen haben, selbst wenn es für andere wie nicht viel aussieht, reicht es oft nur da zu sein und der Person zuzuhören.


Deswegen danken wir nicht nur denen die was Großes machen, sondern auch denen die etwas Kleines tun, weil mehr braucht es oft nicht um einer Person zu helfen.


Also Danke!

Danke das ihr da seid, das ihr Lebt, das ihr eure eigenen Meinungen habt, eure eigenen Entscheidungen trifft, dass ihr zuhört, das ihr helft und das ihr, ihr seid!


Verändert euch nicht für andere, nur für euch selbst!


Da wir jetzt das Jahr 2020 hinter uns lassen können und mit neuem Mut ins Jahr 2021 starten, wünschen wir euch für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Zuversicht.


Damit 2021 besser für uns wird als das vorherige Jahr 2020.



PS: Dies ist mein erster Artikel als Redakteurin in der GRSU und ich würde mich über Konstruktive Kritiken sowie Kommentare freuen.

Eure #Julie😄✌


SOCIAL MEDIA
instagram-Logo-PNG-Transparent-Backgroun
f_logo_RGB-Blue_100.png
Twitter_Social_Icon_Rounded_Square_Color
2000px-WhatsApp.svg.png
LIVE STREAMS
yt_icon_rgb.png
TwitchGlitchPurple.png
COMMUNITY SERVER
fc0b01fe10a0b8c602fb0106d8189d9b.png

VERFASSUNG

E-SPORT TEAMS

STREAMING SEKTION

INDEX KATALOG

RECHTLICHES
GHOST RECONNAISSANCE SPECIAL OPERATIONS UNIT
 2021 GRSU. All rights reserved